Jugend­psychologe Dr. Leo Forjanic

Dr. Leo Forjanic

Ich sehe meine Aufgabe als neutrale Ansprechperson vor allem darin, mitzuhelfen, Jugendliche in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen.

Die Welt ist heute zunehmend komplexer geworden, sich darin zurechtzufinden und den Anforderungen und Ansprüchen gerecht zu werden, ist nicht immer einfach.

Eigenverantwortliches Planen und Handeln sind heute wesentliche Schlüsselqualifikationen und wir können nicht davon ausgehen, dass sich wesentliche persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten von „selbst“ entwickeln. Welche Prozesse und Ereignisse führen letztlich dazu, dass wir zu verantwortungsvollen und toleranten Menschen werden? Welche Zukunftsperspektiven habe ich in der heutigen Zeit als Jugendliche/r?

Wer kann sich an den Jugenspsychologen vor Ort wenden?

SchülerInnen, Eltern, Lehrer

Warum und worüber könnte ich mit dem Jugenspsychologen reden?

  • Lernprobleme – Wie lerne ich richtig und effizient?
  • Mangelnde Motivation („kein Bock auf Schule?“)
  • Bei Konflikten mit SchülerInnen / LehrerInnen / Eltern
  • Wenn ich Fragen zu meinen Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten habe

Schicken Sie mir Ihre Fragen und Anliegen gerne auch per E-Mail an:
leo.forjanic@gmx.at oder forjanic.leopold@hak-graz.at

Wie?

  • freiwillig, anonym und vertraulich

Wo?

  • Büro im Erdgeschoss, gegenüber dem Sekretariat

Nächste Sprechstunden:

  • Mai/Juni 2017

    Montag, den 08.05.2017 von 11 bis 13 Uhr
    Montag, den 15.05.2017 von 9 bis 11 Uhr
    Montag, den 22.05.2017 von 11 bis 13 Uhr
    Montag, den 29.05.2017 entfällt die Sprechstunde
    Montag, den 12.06.2017 von 9 bis 11 Uhr
    Montag, den 19.06.2017 von 10.30 bis 12.30 Uhr
    Montag, den 26.06.2017 von 9 bis 11 Uhr
    Montag, den 03.07.2017 nur bei dringendem Bedarf
    bzw. nach Vereinbarung

Terminvorschläge können auch per E-mail an forjanic.leopold@hak-graz.at oder leo.forjanic@gmx.at übermittelt werden.

Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. mehr erfahren