AUL

Aufbaulehrgang

Der Aufbaulehrgang (AUL) wird durch das grüne Feld in unserem Logo symbolisch dargestellt.  Diese ergänzende Schulform ist ein wichtiges Angebot für Abgänger der Handelsschulen aus der Steiermark und angrenzenden Bundesländern. Als dreijährige Sonderform der HAK vermittelt er  zusätzliche Allgemeinbildung und berufliche Ausbildung für die Wirtschaft. Die Reife- und Diplomprüfung am Ende des Bildungsganges bietet entsprechenden Dreifachnutzen: Sie berechtigt zum Hochschulstudium, ermöglicht direkten Berufseinstieg und ist als Ersatz für die Unternehmerprüfung auch die Basis für eine Unternehmensgründung.

Im Laufe der Ausbildung ist in Unternehmen bzw. Organisationen ein facheinschlägiges Praktikum (im Ausmaß von 150 Arbeitsstunden) zu absolvieren. Das Praktikum dient der Ergänzung und Vertiefung der in den Unterrichtsgegenständen erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in einem Unternehmen oder einer Organisation und unterstützt die Berufsfindung. Weitere Informationen unter: HAK.CC

Unser Bildungsangebot umfasst:

Zwei Fremdsprachen:

  • Englisch
  • Italienisch

Vier Ausbildungsschwerpunkte:

Firmenkooperationen für berufliche Praxis und Berufseinstieg sowie SAP, Fremdsprachenzertifikate und Fotografie als Freigegenstände und auch Medien-Workshops vervollständigen unser attraktives Bildungsangebot.

Entnehmen Sie bitte Detailinformationen aus der Stundentafel.